Geleistete Hilfe für Mosambik

20160308_103452

Liebe JAM-Freunde,

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Notfall-Programm in Mosambik.  Mit Ihrer Hilfe haben wir kurzfristig 125.000 € von Deutschland aus sammeln können und direkt den Menschen in Mosambik zukommen lassen.

Die Dürre hat schwere Folgen hinterlassen und viele Bauern, Familien und Kinder in eine sehr notdürftige Situation gebracht.  Durch Ihre großzügige Spende ist es uns jedoch möglich, vielen zu helfen.

In Partnerschaft mit JAM Mosambik haben wir Ihre Spende wie folgt eingesetzt:

  • Verstärkte Unterstützung der Bauern durch Saatgut
  • Verstärkte Ausgabe des lebensrettenden CSB-Breis (Mais-Soja-Brei) an Schulen
  • Versorgung der Familien mit Grundnahrungsmittel
  • Erhöhter Bau von Brunnen und vermehrte Brunnensanierungen in Trockengebieten
  • Förderung von Ackerbau-Projekten
  • Unterstützung der lokalen Kleinbauern durch Training, Werkzeuge und Bewässerungssysteme

Herzlichen Dank für Ihre Anteilnahme und konkrete Hilfe, dem Notstand in Mosambik entgegenzutreten.

Ihre

Sabine Wenz

Geschäftsführerin JAM Deutschland e.V.

Teilen