Geleistete Hilfe für Mosambik

Liebe JAM-Freunde, Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an unserem Notfall-Programm in Mosambik.  Mit Ihrer Hilfe haben wir kurzfristig 125.000 € von Deutschland aus sammeln können und direkt den Menschen in Mosambik zukommen lassen. Die Dürre hat schwere Folgen hinterlassen und viele Bauern, Familien und Kinder in eine sehr notdürftige Situation gebracht.  Durch Ihre großzügige Spende […] Weiterlesen

Teilen

Amazon spendet an JAM Deutschland

amazon-smile-2016-neu

Sind Sie ein Amazon-Kunde?

Ab jetzt können Sie auf Amazon einkaufen und gleichzeitig an JAM Deutschland spenden- bei gleichbleibendem Warenpreis!

Wie funktioniert’s?

Bitte auf smile.amazon.de einmalig JAM Deutschland als Organisation auswählen. Danach wird bei jedem Ihrer Einkäufe auf smile.amazon.de Amazon in Zukunft automatisch 0,5% aller Ihrer Einkäufe an uns weiterleiten.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Dez, 15, 2016

0

Teilen

Domingas Cesar genießt den Mais-Soja-Brei

domingascesar

Das Dorf Atchuyu, im ländlichen Angola, ist von schattenspendenden Bäumen umgeben. Diese ermöglicht es den Bauern etwas Landwirtschaft im kleinen Rahmen zu betreiben. So werden Mais, angolanische Erdnüsse, Gemüse und Maniok angepflanzt. Die Familien in Atchuyu nehmen einmal am Tag eine Mahlzeit zu sich. Eine kleine Einkommensquelle dient der Verkauf von angebauten Erdnüssen.

In diesem Dorf lebt auch Domingas Cesar, die 6 Jahre alt ist und in Atchuyu die erste Klasse besucht. Sie liebt es zu schreiben und nach der Schule spielt sie gerne Garafinha, ein angolanisches Ballspiel. Sie hat zwei jüngere Brüder, die aber noch zu jung sind, um zur Schule zu gehen. Seit sie die Schule Anfang des Jahres begonnen hat, bekommt sie jeden Tag den CSB-Brei (Mais-Soja-Brei) zu essen. Domingas erzählt den JAM-Mitarbeitern, dass sie den CSB-Brei, den sie „papa“ (lokaler Begriff für Brei) nennt, sehr gerne isst, da er so lecker und süß ist.

 

Nov, 23, 2016

0

Teilen

  • IMG_5803
  • IMG_5793
  • IMG_5779
  • IMG_5734
  • IMG_5730
  • IMG_5717
  • 124627511-p-590_450

Schwarzwaldtrail

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer vom Schwarzwaldtrail!  Unter dem Motto “Null Wettkampf – null Stress!” und mit der Motivation andere glücklich zu machen, beteiligten sich über 300 Teilnehmer am 48 km-Spendenlauf für JAM Deutschland.  Unter der Rekordteilnehmerzahl befanden sich zahlreiche Vereine, Firmen, Familien und sogar Flüchtlinge. Durch die Benefizveranstaltung kamen 48.000 € zusammen, was es JAM […] Weiterlesen

Jul, 11, 2016

0

Teilen

Spendenlauf im Schwarzwald

Null Wettkamp – null Stress!  Unter diesem Motto veranstaltet Teamworks4 e.V. am 9. Juli, 2016 den vierten Schwarzwald Trail für Kinder in Angola.  Ob joggen, walken, wandern – im Team oder als Einzelläufer – jeder ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Mehr Informationen zur Teilnahme finden Sie auf der Schwarzwald Trail Homepage.  Den aktuellen Flyer können Sie sich hier […] Weiterlesen

Mai, 18, 2016

0

Teilen

Ernst Prost gründet Stiftung in Afrika

Liqui-Moly-Chef will Kindern Nahrung und Bildung verschaffen – Pläne auch für Indien ULM/Johannesburg (sz) – Der Ulmer Schmierstoff-Hersteller Liqui-Moly will künftig auch auf dem afrikanischen Kontinent soziale Verantwortung übernehmen. Südafrika macht den Anfang, wie Geschäftsführer und Firmeninhaber Ernst Prost im Rahmen einer Pressekonferenz in Johannesburg jetzt bekannt gab. Künftig werden von jedem in Südafrika verkauftem […] Weiterlesen

Apr, 12, 2015

0

Teilen